Auf dem Trockenen

Ein Gespräch mit dem Selbstfairsorger Garten zum Gärtnern mit dem Klimawandel

Der Sommer hat noch gar nicht richtig angefangen und schon sitzen wir im Garten auf dem Trockenen. Unsere Regentonnen sind leer, vom Sandboden prallt das Gießwasser einfach ab. Langfristig müssen wir uns alle auf Hitze, Trockenheit und starke Unwetter einstellen. In dieser Folge sprechen wir mit Til vom Selbstfairsorgergarten über diese veränderten Klimabedingungen und wie wir ihnen begegnen können. Til, der studierter Landschaftsarchitekt ist und einen großen Selbstversorgergarten bewirtschaftet, erzählt uns wie wir Pflanzen auf Trockenheit vorbereiten, was wir mit dem Boden anstellen können und wie sein Gießmanagement aussieht.

geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen...
Print this page
Print
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.